Erste Hilfe 

Erste-Hilfe-Ausbilder-Fortbildung

Erste-Hilfe-Ausbilder sind Spezialisten. Spezialisten müssen sich auf dem Laufenden halten. Die aufsichtsführenden Behörden und Berufsgenossenschaften fordern entsprechende Fortbildungsnachweise, um die Ausbildergenehmigung zu erhalten. Die BG unterscheidet zwischen medizinischen und pädagogischen Fortbildungen.

Hier unser Angebot

 

Medizinische Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder
gem. der DGUV 304-001

Die Veranstaltung dient der Fortbildung von bereits aktiv tätigen Ausbildern. Hiermit erfüllen Sie die gesetzlichen bzw. berufsgenossenschaftlichen Vorschriften zur Fortbildung als Ausbilder. Die Inhalte werden nach aktuellen Leitlinien oder Empfehlungen und neuen Erkenntnissen in der Medizin angeboten. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Ausbildung von medizinischem Fachpersonal für die Notfallmedizin ist eine enge Verzahnung mit der Praxis garantiert. Um eine gute Schulung in Erster Hilfe zu erreichen ist es unumgänglich, dass der Ausbilder über ein fundiertes Fachwissen verfügt, welches Sie in dieser Veranstaltung auffrischen.

Pädagogische Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder

gem. DGUV 304- 001

Mit dieser Fortbildung erfüllen Sie die Vorgaben der BG bezüglich der pädagogischen Fortbildungspflicht als EH- Ausbilder. Es ist unumstritten notwendig für jeden Ausbilder, sich auf dem neusten Stand zu halten, um die Lehrgänge für die Teilnehmer attraktiv zu gestalten. Diese Veranstaltung soll dem Ausbilder auf dem Gebiet der Vermittlung der Lerninhalte helfen, seine Kurse ansprechend und abwechslungsreich durchzuführen. Pädagogisch sichere Ausbilder sind in der Lage  auf Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen. Hierdurch entsteht eine positive Lernatmosphäre, welche zu einem nachhaltigen Lerneffekt bei den Teilnehmern führt.

Lernprogrammbezogene Einweisung zur Durchführung von EH- Kursen in Betreuungseinrichtungen für Kinder 

Inhalt dieser Fortbildung ist die Qualifizierung der Ausbilder gemäß der DGUV 304-001 zur Schulung von Ersthelfern in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder. Die Teilnehmer erhalten Informationen über die Besonderheiten bei der Versorgung von Kindern. Auf anatomische und physiologische Unterschiede wird - bezogen auf die Erste Hilfe - eingegangen. Hinweise zum benötigten Übungs-material und dem Aufbau der Schulungen werden vorgestellt und besprochen. Das Durchführen von Fallbeispielen wird besprochen und praktisch geübt.


Diese Einweisungsveranstaltung wird gemäß der DGUV auch als Fortbildung für die Ausbilder durch die BG anerkannt.


Die Kurse sind unten in der Terminauflistung mit EHA FB Kinder gekennzeichnet.

Inhalte

Inhalte medizinische Fortbildung

Die medizinischen Fortbildungen haben den Schwerpunkt auf traumatologische Fragestellungen der Ersten Hilfe. Schwerpunktmäßig beschäftigen wir uns mit dem Umgang mit Wunden und deren Versorgung. Hierzu wollen wir dem Ausbilder Informationen liefern mit denen er die Lehr-Aussagen begründen und mit Mythen und Legenden umgehen kann. Ergänzt wird dieser Themenblock mit einem kurzen Ausflug in die Welt der Impfungen.

Inhalte pädagogische Fortbildung

Der Schwerpunkt der pädagogischen Fortbildung 2019 liegt in der Gestaltung von Medien, wie beispielsweise Flipcharts oder Moderationswand. Zeichnen und ansprechendes Gestalten kann ganz einfach sein – auch ohne zeichnerisches Talent.
Einfache aber effektvolle Zeichnungen, Tricks und Kniffe kennen lernen, um Abwechslung auf das  Papier zu bringen.


Sonderformat 32 UE zur Erhaltung der Ausbilungsberechtigung

Ab diesem Jahr bieten wir eine Fortbildung für EH- Ausbilder über 32 UE an. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Ausbilder, die es versäumt haben, während des Geltungszeitraumes ihrer Lehrberechtigung, die von der BG geforderten Fortbildungen zu besuchen. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich aus den regulären Fortbildungen und Ergänzungen die sich aufgrund des längeren Zeitraumes der letzten Fortbildung ergeben haben. Nach dem Besuch dieser Fortbildung ist der Teilnehmer in der Lage wieder als Ausbilder, im Sinne der DGUV 304-001 tätig zu werden.

Kosten und Termine 2019 / 2020

Kurs-Nr.                             Datum

Sonderformat 32UE

EHA FB 1 - 20 32UE          14.12.20 - 17.12.20
                                                            
Anmeldung noch möglich
Kursgebühr / Teilnehmer: 450,- €

Medizinische Fortbildung

EHA FB 3- 19 Med             23.10.19   Anmeldung noch möglich

EHA FB 1- 20 Med             11.02.20   Anmeldung noch möglich

EHA FB 2- 20 Med             12.05.20   Anmeldung noch möglich

EHA FB 3- 20 Med             01.10.20   Anmeldung noch möglich


Pädagogische Fortbildung

EHA FB 3- 19 Päd              24.10.19   Anmeldung noch möglich
EHA FB 1- 20 Päd              12.02.20   Anmeldung noch möglich

EHA FB 2- 20 Päd              13.05.20   Anmeldung noch möglich
EHA FB 3- 20 Päd              02.10.20   Anmeldung noch möglich

Fortbildung Kind

EHA FB 1- 19 Kind             22.10.19   Anmeldung noch möglich


Es handelt sich jeweils um eine Tagesfortbildung 09:00 - 17:00 Uhr.

Kursgebühr / Teilnehmer: € 120,-


EHA FB 1- 20 Kind             14.05.20  

                                         +15.05.20   Anmeldung noch möglich
Kursgebühr / Teilnehmer: € 240,-

 

© ProMedic Rettungsdienst gGmbH

Stand: 08.11.2019

ProMedic Facebook
Medical-Service
Inititative S - Sichterheit für Online Präsenz